Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK Mehr Informationen
Kreisgruppe Bergstraße

Künstlerbude auf dem Bensheimer Weihnachtsmarkt mit dem Thema Upcycling

Weihnachten ist die Zeit der Deko und der Geschenkverpackungen sowie des Selbstgebastelten. Die BUND Ortsgruppe Bensheim ist auch im diesem Jahr (2019) wieder mit einem Stand zum Thema Upcycling auf dem Bensheimer Weihnachtsmarkt in einer der Künstlerbuden oben am Marktplatz am Start.

Unter Upcycling versteht man aus vorhandenem Material neue nutzbare Dinge zu fertigen - ohne wie beim Recycling das Material erst mit viel Energieaufwand in den Ausgangsstoff zurückzuverwandeln (z.B. Zellstoff bei Papier) um es dann wieder zu neuen Papier zu formen. Diese Form der "Zweitverwertung" vorhandener Stoffe ist damit gegenüber Neuwaren deutlich weniger CO2 belastend für unsere Umwelt.

Verstärkt werden die Bensheimer BUND-Aktiven am Mittwoch den 11.12.2019 und auch am Donnerstag den 12.12.2019 von drei weiteren Upcycling-Künstlerinnen von der Bergstrasse sowie aus Trebur. Maren Schmitt aus Heppenheim zaubert wärmende Schals und Stirnbänder aus abgelegten Kleidungsstücken. Illona Häußer-Schmitt aus Trebur gestaltet mit viel Geduld und einem Spezialbohrer alte Sammeltassen und Teller zu entzückenden Etageren um. Marita Knebel ist eine Meisterin der Taschen, belastbar, in fast jeder Größe und immer als Unikat näht sie in Zwingenberg schon seit Jahren mit Stoffen aus alten Vorhängen, Schürzen oder auch Musterbüchern. Volker Massoth möchte dieses Jahr erneut dazu ermutigen – aus gebrauchtem Papier sowohl wunderschöne Papier-Weihnachts-Bäume für die Weihnachtszeit als auch wiederverwendbare Geschenk-Schachteln selbst zu basteln oder auch fertig gebasteltes zu erwerben. Das Material hierfür lieferten vor allem alte Kalender von 1973 bis 2018, Werbeflyer und auch alte Landkarten.

Darüberhinaus stehen die BUND-Aktiven natürlich auch für Fragen zum lokalen Umwelt & Naturschutz bzw. zu den Projekten der Ortsgruppe zur Verfügung und haben eine kleine Auswahl an Informationsmaterial vor Ort.

Schönes aus alten Kalendern und Plakaten

Weihnachten ist die Zeit der Deko und der Geschenk(verpackungen). Der BUND Bensheim möchte dazu animieren – aus gebrauchtem Papier sowohl wunderschöne Deko für die Weihnachtszeit als auch wiederverwendbare Geschenk-Schachteln zu basteln. Das Material hierfür lieferten vor allem Kalender von 1973 bis 2016, alte Plakate, Werbeflyer oder auch alte Landkarten. Die Ergebnisse unserer  “Bastelaktion” präsentierten wir auf dem Bensheimer Weihnachtsmarkt. Dabei eingenommene Erlöse fließen zu 100% in Arbeits-Material für unserer Kindergruppen.

Bastelanleitung für Weihnachtsbäumchen und Geschenkkästchen

Weitere Informationen zum Ortsverband Bensheim...

BUND-Bestellkorb