BUND-Kindergruppen

"BUNDspechte" "BUNDfinken" und "BUNDkäuze" in Bensheim sowie "Schlaue Füchse" im Lautertal

Natur erfahren mit allen Sinnen - und das nahezu vor der Haustür! Unser Grundsatz: Wir setzen nichts voraus, aber bauen auf schon vorhandenem Wissen auf.

„Du wirst mehr in den Wäldern finden, als in den Büchern."Bäume und Steine werden dich lehren, was Du von keinem Lehrmeister hörst.“(Bernhard von Clairvaux)

  • In Bensheim: Kindergruppe - "BUNDspechte".

    Im Wald toben, lauschen, schleichen, riechen, schauen, fühlen und schmecken – Kröten retten und zum sicheren Teich bringen – Kästen bauen, in denen sich Insekten wohlfühlen – Wiesen und Bäche erforschen – Stockbrot backen am Lagerfeuer – Tierspurenentdecken – Orientierung im Gelände mittels Karte und Kompass – und vieles mehr…

    Den Kindern einen Freiraum schaffen, sich auf etwas einzulassen: Beobachten, ausprobieren, Ruhe finden, sich zurücknehmen, neugierig sein – einen respektvollen Umgang mit Mensch, Tier und Natur erfahren und erlernen.

    Lernen was man alles machen kann, und erkennen was man nicht tun sollte: Warum dies so ist und welche Schätze in der Natur zu finden sind.

    Professionelle Begleitung und Anleitung der Teilnehmer bei allen Unternehmungen in und mit der Natur.

    Diese Punkte beschreiben, wie wir uns eine Kindergruppe vorstellen. Wir sind natürlich offen für neue Ideen und lassen uns gerne vom Einfallsreichtum und der Entdeckerfreude der Kinder anstecken.

    Die Termine und Veranstaltungen von 2017 gibt es hier.

    Die Treffen der Kindergruppe finden regelmäßig einmal im Monat statt. Die nächsten Termine sind außerdem auch auf unserer Terminseite zwischen den anderen Terminen der Ortsgruppe eingetragen.

    Anmeldung: Die Kindergruppe ist gedacht für Kinder im Alter von 5 bis ca. 9 Jahren. Bei einer regelmäßigen Teilnahme setzten wir die Mitgliedschaft des Kindes im Bund für Umwelt und Naturschutz voraus. Die Teilnahme ist kostenlos.

    Kontakt: Annika Berg (Tel.: 06251-8281276  Mobil: 0176 63118275)

  • In Bensheim: Kinder ab ca. 9 Jahre - "BUNDfinken" und "BUNDkäuze/friends&family"

    Wir möchten den "großen" BUNDspechten mehr Raum für eigene Ideen und neues Entdecken geben. Aus diesem Grund hat sich die Ortsgruppe Bensheim des BUND entschlossen zusätzlich eine Gruppe für die älteren Kinder anzubieten.

    Die BUNDfinken-Treffen finden jeweils von 10.00Uhr bis 12.00Uhr statt.

    Die Termine und Veranstaltungen von 2017 gibt es hier.

    Einzelne Treffpunkte werden zeitnah zum jeweiligen Termin per Mail bekannt-gegeben. Es werden sicher spannende und interessante Treffen!

    Anmeldung: Die Kindergruppe ist gedacht für Kinder im Alter ab ca. 9 Jahren. Bei einer regelmäßigen Teilnahme setzen wir die Mitgliedschaft des Kindes im Bund für Umwelt und Naturschutz voraus. Die Teilnahme ist kostenlos.

    Kontakt: Annika Berg, Tel.: 0176 6311 8275

    BUNDkäuze/friends&family:

    Hier sind u.a. die ältesten Kinder ab ca. 12 Jahre und Interessierte unterwegs um vor allem Exkursionen, Erkundungen, Aktionen und auch direkte Umweltprojekte wie Nistkastenbau oder Baumpflanzungen machen. Die weitere Planung und Termine sind derzeit in Überarbeitung.

    Kontakt: Andreas Rossa (Tel.: 01578 454 7587, E-Mail: bund-bensheim@gmx.de)

  • Im Lautertal: Naturkindergruppe - "Schlaue Füchse".

    Wir unterstützen die NaturKinderGruppe "Schlaue Füchse" im Lautertal.

    Die Gruppe geht bei jedem Wetter im Wald spielen, forschen und werken. Deshalb benötigt jedes Kind folgende Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Ersatzkleidung im Plastikbeutel, Rucksack, kleine Sitzmatte, Waschlappen, Picknick. Die NaturkinderGruppe trifft sich bei jedem Wetter vor dem  Dorfgemeinschaftshaus in Schannenbach und geht von hier aus in den angrenzenden Wald. Bei Sturm, Hagelschlag und Gewitter steht der Gruppe eine Schwedenhütte zur Verfügung.
    Die aktuellen Termine können direkt bei Gabriele Pfaff oder Sonja Ziegler angefragt werden.

    Die Treffen der Kindergruppe finden regelmäßig statt.

    Anmeldung: Die Gruppe läuft über das Kursangebot im Rahmen der Volkshochschule. Anmeldung bei der Kreisvolkshochschule Bergstraße, Tel.: 06251/17296-11

    Kontakt: Gabriele Pfaff (Tel.: 06254-2891 oder Mobil: 0176-25569248)
    Sonja Ziegler (Tel.: 06251-67312 oder Mobil: 0176-22131010)