BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


100% erneuerbare Energie im Kreis Bergstraße

Riviera Deutschlands - ein schöner Beiname für den Kreis Bergstraße. Da wäre es doch gelacht, wenn der Kreis sich nicht zu 100% aus erneuerbarer Energie versorgen könnte. Und in der Tat: Es ist nur noch die Frage, bis wann das Ziel erreicht sein wird.

An manchen Orten wird daran gearbeitet:

Dennoch ist der Kreis Bergstraße noch weit davon entfernt, seinen Energieverbrauch auf 20% des heutigen Verbrauchs zu reduzieren - also von heute 4.400.000 MWh pro Jahr auf 800.000 MWh. So deutlich muss es schon sein, damit das Weltklima menschenfreundlich bleibt.

Wie kann der Umstieg gelingen?

Praktische Beispiele zur Energiewende zeigte der BUND bei einer Exkursion zu juwi.

Quelle: http://www.bund-bergstrasse.de/themen_und_projekte/100_erneuerbare_energie/