Sie möchten einen Termin melden? Dann mailen Sie bitte an guido.carl@bund.net.



Termin

Titel:
Eröffnung der Wildbienenausstellung im Garten der Bürgerstiftung Heppenheim
Datum: 
Samstag, 27. April 2019 , 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter:
BUND Bergstraße
Ort:
Treffpunkt: Starkenburgweg vor dem Grundstück der ehemaligen Synagoge
Beschreibung:

Wir können eine sehr interessante Wildbienenausstellung für zwei Wochen nach Heppenheim holen. Die witterungsfesten Tafeln werden auf dem Grundstück der Bürgerstiftung am Starkenburgweg aufgestellt. Sie erläutern, wie Wildbienen leben und welche Lebensräume und Pflanzen sie benötigen. Die Eröffnung findet am Samstag, 27. April, um 15 Uhr statt.

Der Garten der Bürgerstiftung ist nicht öffentlich zugänglich. Im Zeitraum 29. April bis 12. Mai kann die Ausstellung nach Voranmeldung besichtigt werden, grundsätzlich zwischen 9 und 17 Uhr. Nach Vereinbarung sind auch geführte Exkursionen möglich, die etwa zwei Stunden dauern. Einzelpersonen und Gruppen (maximal 12 Personen), die an einer Besichtigung oder Führung Interesse haben, melden sich an unter Wildbiene-Heppenheim@t-online.de

In Deutschland leben über 560 verschiedene Wildbienenarten, dazu gehören die Hummeln, Pelz-, Zottel-, Sand- und Seidenbienen und viele kleine und unscheinbare Arten. Wegen ihrer Bestäubungsleistung sind sie die Grundlage unserer Ernährung und unverzichtbar für die Ökosysteme. Zwei Drittel unserer Nahrungspflanzen und rund 80 Prozent der Wildpflanzen sind auf sie angewiesen. Mehr als die Hälfte der wilden Verwandten der Honigbiene sind mittlerweile gefährdet. Deshalb ist es so wichtig, Gärten, Balkone oder Straßenränder zu bienenfreundlichen Orten zu machen.

Der Heppenheimer Schlossberg bietet an seinen Steilhängen einen vielfältigen Lebensraum für die fleißigen Bestäuber. Rund 50 Nest bauende Wildbienenarten sind dort nachgewiesen, außerdem 19 Arten von sogenannten Kuckucksbienen, die ihre Eier in die Nester anderer Arten legen. Auch das Insekt des Jahres 2019, die Rostrote Mauerbiene Osmia bicornis, und die Wildbiene des Jahres, die Blauschillernde Sandbiene Andrena agilissima, nisten am Schlossberg.

 

 

Zurück


Alles, was Kindern und Jugendlichen Spaß macht:

Bauernhof-Freizeit, Ausflüge in die Natur, Umwelt-Seminare für den Öko-Führerschein und vieles mehr ...

Bildungsangebote rund um den Naturschutz für Ehrenamtliche und Profis

Suche