Sie möchten einen Termin melden? Dann mailen Sie bitte an guido.carl@bund.net.



Termin

Titel:
Obstbaum-Schnittkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene
Datum: 
Samstag, 11. November 2017 , 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstalter:
Ort:
Treffpunkt: Autohaus Vogel in Zwingenberg
Beschreibung:

Nach den Kursen in den vergangenen Jahren folgt aufgrund des hohen Interesses ein weiterer Schnittkurs, bei dem der Schwerpunkt auf direktes aktives Schneiden der Obstbäume gelegt wird. Die Teilnehmer können gerne ihre eigenen Werkzeuge mitbringen. Auf der Streuobstwiese des BUND Bensheim zeigen wir Grundlagen des Obstbaumschnitts und verschiedene Schnitttechniken. In bewährter Form wird Herr Kury-Eberhard von der Grünwirkstatt aus Lorsch den Kurs leiten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anschaulich werden verschiedene Schnitttechniken wie der Erziehungs- oder der Erhaltungsschnitt gezeigt. Da unterschiedliche Obstbäume wie u.a. Äpfel, Birnen, Kirschen oder auch Zwetschgen vorhanden sind, kann auf einzelne Besonderheiten gut eingegangen werden.

Der BUND Bensheim hat seit 1992 eine Streuobstwiese im Norden von Auerbach mit 4400 Quadratmetern Fläche in Pflege. Auf der Wiese stehen 50 Hochstämme mit alten Obstsorten, die meisten sind Apfelbäume, darunter alte Sorten wie Boskop, Dülmener Rosenapfel, Schlesischer Lehmapfel, Auerbacher Zwetschge oder der Kaiser- Wilhelm Apfel. Streuobstwiesen sind ein Mosaik aus verschiedenen Kleinlebensräumen. Deshalb können auf ihnen rund 5000 Tier- und Pflanzenarten leben. Den größten Anteil an Tierarten nehmen Insekten wie Käfer, Wespen, Hummeln, Bienen und Schmetterlinge ein. Für viele Vogelarten und Säugetiere sind alte Streuobstbestände durch ihren Höhlen- und Totholzreichtum die ideale Lebensstätte. Die Vielfalt der alten Sorten gilt gegenüber Krankheiten und Schad-Erregern als besonders robust und ist somit ein wertvolles genetisches Reservoir. Seinen Namen verdankt das Streuobst seiner früher oftmals unregelmäßigen Anordnung, die aussieht, als seien die Bäume zufällig über die Fläche gestreut worden.

Zurück


Alles, was Kindern und Jugendlichen Spaß macht:

Bauernhof-Freizeit, Ausflüge in die Natur, Umwelt-Seminare für den Öko-Führerschein und vieles mehr ...

Bildungsangebote rund um den Naturschutz für Ehrenamtliche und Profis

Suche