22. Februar 2016BUND und Bauernverband wenden sich gegen zunehmende Flächenversiegelung

Keine Ende der Bodenvernichtung (© Michael Lorenzet, pixelio.de)

Beton und Asphalt kann man nicht essen. BUND Bergstraße und der Regionalbauernverband Starkenburg verlangen, dass die Politik Ackerflächen vor Überbauung schützt.




Suche